Service klar – aber nicht um jeden Preis

 

Ein erster Blick auf die Baustelle gibt Euch einen Eindruck der Raumverhältnisse.

Deshalb haben wir in diesem Beitrag ein Video eingefügt, um Euch erste Impressionen zu ermöglichen. Alternativ kannst Du natürlich auch unseren neuen Youtube Kanal (ZollhausBremen) besuchen.

 

[youtube eitA-tFy0OQ]

 

Service klar – aber nicht um jeden Preis

Sicherlich werden wir kein Ort schaffen, an dem der rote Teppich für unsere Gäste ausgerollt wird. Denn der günstige Preis für unsere Unterkunft steht im Vordergrund. Ich möchte gleichzeitig dafür sorgen, einerseits auf zeitraubenden Schnickschnack zu verzichten, andererseits unseren Gästen einen hohen Funktionskomfort zu bieten.

Wer möchte heute noch an einem Bank-Schalter um eine Auszahlung bitten, wenn man dies auch direkt und schneller an einem Geldautomat erledigen kann? So schaffen wir in unserem Hostel einen automatisierten Check-in und Check-outPoint,  an dem man 24 Stunden / 365 Tage problemlos und ohne Zeitverlust einchecken kann.

Des Weiteren zähle ich beispielsweise ein schnelles, störungsfreies W-LAN, zeitgemäße Screens in den Zimmern oder eine angenehme Musik-Beschallung in der Lobby zu den Must-have unseres zukünftigen Hostels. Aber auch weitere angenehme Überraschungen erwarten unsere Gäste.

Das Zollhaus liegt unmittelbar am Eingang zur Überseestadt. Direkt vor dem Haus beginnt ebenso die verlängerte “Schlachte”, die die City mit der Überseestadt verbindet. Diese Stadtpromenade lädt ein zum Spazieren, Radfahren und Einkehren in die zahlreichen Gastronomie- und Biergartenlocations. In direkter Nachbarschaft zum sogenannten „Kaffee Quartier“, einem modernen Bürokomplex, mit allen dazugehörigen Annehmlichkeiten, wie z.B. Konferenzräumen, Kantine, Parkplätzen etc., wird auch die Organisation von Tagungen für die Gäste des neuen Hostels zum Angebot gehören. Die Entfernung zur Innenstadt beträgt nur ca.1 km. Angebunden durch zwei Haltestellen „Eduard-Schopf-Allee“ und „Lloydstraße“ der Straßenbahnlinien 2 bzw. 3 erreicht man binnen weniger Minuten die City, sowie den Bahnhof und den Flughafen. Über die B 75 sind die Autobahnen A1 und A27 ebenfalls bestens erschlossen.

 

3 Antworten zu “Service klar – aber nicht um jeden Preis”

  1. inga becker sagt:

    Super!!! Der Film macht Lust auf mehr, bin gespannt, wie es aussieht, wenn die Fenster eingebaut sind. Der Film hätte länger gehen können bzw. denke ich, das er länger läuft??? Oder gibt es noch Teil 2 und 3 und 4???
    Toi toii toi- bis zur Eröffnung nun geschwind… von Inga

  2. Joerg sagt:

    Hi Stefan, der Link läuft nicht, hier noch einmal mit einem Punkt statt Komma: http://www.semken.eu
    Grüße nach Bingi

  3. Thorsten S. sagt:

    Die ersten Eindrücke sind super, die Philosophie und die zugehörigen Texte überzeugen, der Helm als Modeaccessoire ist grenzwertig aber natürlich notwendig auf der Baustelle, das alles macht Lust auf mehr …..
    Wir wünschen einen möglichst reibungslosen Baufortschritt und freuen uns jetzt schon auf Übernachtungen im Familienzimmer um von dort aus den Überseehafen und die tolle Bremer Innenstadt unsicher zu machen.

Schreibe ein Kommentar

*

© Zollhaus Bremen, alle Rechte vorbehalten.